Andreas Märtl
M. Sc. (TUM)

Patent Professional


Profil

Erfahrung

  • im gewerblichen Rechtsschutz seit November 2018

Qualifikation

  • Bachelor-Studium und Master-Studium Elektro- und Informationstechnik an der Technischen Universität München (TUM) mit dem Schwerpunkt Nanoelektronik
  • Forschungsarbeit mit dem Thema „Impact of selected buffer on the working order of a dopamine biosensor based on a functionalized electrolyte-gated carbon-nanotube field-effect transistor (FET)“ und Masterarbeit mit dem Thema „Solution based biosensors for DNA sensing“ am Lehrstuhl für Nanoelektronik der TUM
  • Seit November 2018 Ausbildung zum deutschen und europäischen Patentanwalt

Technische Spezialgebiete

  • Biosensoren
  • Nanotechnologie
  • Regenerative Energien
  • Brennstoffzellen
  • IOT, KI und maschinelles Lernen

Juristische Gebiete

  • Formulierung von Anmeldungen, Bescheidserwiderungen und Einsprüche für das
    Deutsche Patent- und Markenamt oder das Europäische Patentamt
  • Deutsches und Europäisches Markenrecht
  • Patentrecherchen

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch

Interessen

  • Kochen
  • Sport/Fitness