Dr. Daniel Habig
M. Sc.

Patentanwalt, European Trademark & Design Attorney


Profil

Erfahrung

  • seit 2014 auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes tätig

Qualifikation

  • Studium der Chemie an der Ruhr-Universität Bochum mit Schwerpunkten im Bereich der physikalischen Chemie
  • Promotion an der Ruhr-Universität Bochum am Lehrstuhl für Physikalische Chemie II, insbesondere auf Gebieten der Spektroskopie, Massenspektrometrie, Lasertechnologie, Vakuumtechnologie und der Chemie reaktiver Aggregate
  • Ausbildung zum Patentanwalt in einer international tätigen Patentanwaltskanzlei aus Düsseldorf, an der Fernuniversität Hagen, beim Deutschen Patent- und Markenamt sowie beim Bundespatentgericht

Technische Spezialgebiete

  • Chemie, Baustoffchemie, Textilchemie, Wasch- und Reinigungsmittel
  • Physik, Optik, Spektroskopie, Lasertechnik, Batterie- und Brennstoffzellentechnik, Vakuumtechnik, Kryotechnik, medizinische Physik
  • Maschinenbau, Automobiltechnik, Verfahrenstechnik, Metallverarbeitung, Maschinen- und Regelungstechnik, Energiemanagement
  • Medizintechnik, bildgebende Verfahren, Nuklearmedizin
  • Elektrotechnik, Informationstechnik, Energieversorgung, Netzverteilung, E-Mobility

Juristische Gebiete

  • Nationale und internationale Patentanmelde- und Prüfungsverfahren
  • Einspruchs- und Beschwerdeverfahren
  • Nationale Nichtigkeits- und Verletzungsverfahren
  • Nationale Gebrauchsmuster
  • Freedom to Operate Analysen
  • Verletzungsanalysen
  • Strategische Beratung Intellectual Property

Patentrechtliche Tätigkeitsschwerpunkte

  • Deutsches Patentrecht
  • Europäisches Patentrecht

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch

Lehrveranstaltungen/Publikationen/Vorträge

  • Interne Schulungen zum Vertrag über die Internationale Zusammenarbeit auf dem Gebiet des Patentwesens (PCT)

Mitgliedschaften

Deutsche Patentanwaltskammer, FICPI, DPG

Interessen

  • Fußball
  • Laufen